Dynamische Regelung von Abwasserreinigungsanlagen

http://www.aquaetgas.ch/wasser/abwasser/20181230_ag1_dynamische-regelung-von-ara/

«Dynamische Prozessregelung von Abwasserreinigungsanlagen» ist ein VSA-Leitfaden zur modernen Prozessregelung und -überwachung. Fortschritte in der Sensortechnologie und in der Datenverarbeitung machen es möglich, die Prozessparameter der biologischen Reinigung besser an die starken Schwankungen des Zuflusses anzupassen. Dadurch können die Leistungsreserven einer ARA erhöht und die Reinigungsleistung verbessert werden.


Projektteam

Daniel Braun, ETH Zürich

Rolf Burch, Prolewa Elektro-Engineering AG

Luzia von Känel, ETH Zürich

Thomas Klaus, Gewässerschutzverband der Region Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee (GVRZ)

Ernst Lüdi, Stebatec AG

Markus Mendler, Hunziker Betatech AG

Alain Meyer, Hunziker Betatech AG

Daniel Pfund, Klärwerk Werdhölzli

Andreas Schaffner, Holinger AG

Reto Steinemann, Chestonag Automation AG

Urs Tobler, Rittmeyer AG

Philipp Weber, TBF + Partner AG

Martin Zeindler, BGG Engineering AG


Prof. David Zogg, Fachhochschule Nordwestschweiz

Prof. Eberhard Morgenroth, ETH Zürich